Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Hohe Qualität der Patientenversorgung in der narconet praxisklinik basierend auf:

  • der regelmäßigen Weiterbildung der Mitarbeiter.
  • der engen Vernetzung innerhalb des Gesundheitszentrums Rhein-Neckar (z.B. Kardiologie mit Herzkatheter).
  • der engen Kooperation mit der BG-Unfallklinik und der räumlichen Nähe auf dem Gesundheitscampus der BGU mit unmittelbarem Zugriff auf die Ressourcen eines Maximalversorgers.
  • der besonders hochwertigen technischen Ausstattung.
  • dem hohen Komfort und der ansprechenden ästhetischen Gestaltung.
  • der kontinuierlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Qualitätskontrollen.
  • alle Leistungen werden auf die individuellen medizinischen Notwendigkeiten und Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten.

Service, Sicherheit und Kooperationen

Die Praxisklinik bietet Operateuren verschiedener Fachrichtungen die Möglichkeit, mit unseren erfahrenen OP-Mitarbeitern oder eigenem Personal Eingriffe durchzuführen. Dazu stellt narconet Räume, Geräte und – sofern gewünscht – auch Personal.

Instrumentarium kann in der zertifizierten Zentralsterilisation der BGU aufbereitet bzw. auch gemietet werden. Dieses Angebot nutzen bereits die Abteilungen der BGU für Hand- und plastische Chirurgie und Unfallchirurgie sowie mehrere niedergelassene Operateure verschiedener Fachrichtungen. Zu ihnen gehören unter anderem Fachärzte für HNO, Gynäkologie, Chirurgie und Orthopädie, darunter einige der größten orthopädisch-chirurgischen Praxen im Rhein-Neckar-Raum.

Das Zentrum arbeitet mit standardisierten Arbeitsabläufen im Sinne von Standard Operating Procedures. Das Qualitätsmanagementsystem wurde im Oktober 2011 durch die DEKRA Certificate nach den Qualitätsstandards von QEP zertifiziert und im Jahre 2015 rezertifiziert. Seit Anfang 2011 wird kontinuierlich eine externe Qualitäts- kontrolle durchgeführt (Medical Tex, AQS1). Die Mitgliedschaft in der Deutschen Praxisklinikgesellschaft (PKG) beinhaltet die Erfüllung der dort vereinbarten Qualitätskriterien.

Die hygienische und sicherheitstechnische Betreuung erfolgt durch ein externes, unabhängiges Institut. Die Prüfung und Wartung der technischen Ausstattung übernehmen zertifizierte Unternehmen der Medizintechnik.

Die Anästhesie wird ausschließlich durch die erfahrenen Fachärzte und Mitarbeiter der überörtlichen Gemeinschaftspraxis narconet rhein-neckar erbracht.

Die anästhesiologischen Leistungen umfassen Vollnarkosen und ein breites Spektrum an regionalen Betäubungsverfahren (Teilnarkose), aber auch die anästhesiologische Kreislaufüberwachung bei Eingriffen in örtlicher Betäubung (sog. Stand.-by). Hervorzuheben ist, dass den neuesten medizinischen Entwicklungen entsprechend, die Regionalanästhesien ultraschallgesteuert durchgeführt werden können. Die Auswahl des Anästhesieverfahrens erfolgt gemeinsam mit den Patienten unter Berücksichtigung der medizinischen Notwendigkeiten und den Anforderungen der Operateure.

Die Mitarbeiter der narconet praxisklinik und der Anästhesie werden regelmäßig in Notfalltechniken und -abläufen geschult. Die praktische Umsetzung wird in externen Anästhesiesimulatoren und am praxis- eigenen Megacode-Trainer geübt. Absprachen über die Kooperation mit der auf dem Campus gelegenen berufsgenossenschaftlichen Klinik haben sich in Notfällen bereits bestens bewährt. Die Breite der im Gesundheitszentrum vertretenen Fachrichtungen, zu denen Neurologie, HNO, Urologie, Gastroenterologie und Kardiologie mit Herzkatheterlabor gehören, ermöglicht im Bedarfsfall eine rasche konsiliarische Beratung.

Diese hohe Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität führte schon kurz nach der Eröffnung der Praxisklinik zum Abschluss erster Selektivverträge mit Kostenträgern. Diese stehen interessierten Operateuren und Kooperationspartnern zur Teilnahme offen. 

Hier können Sie sich das Merkblatt zur ambulanten Durchführung einer Anästhesie herunterladen.

Unseren Klinikflyer finden Sie hier.